Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.

Aachener Nachrichten, Werner Breuer

Besucherandrang „so gut wie in den vergangenen zehn Jahren nicht“. Zuvor hatten Schausteller unter Kälte und Regen arg gelitten.

Der Frühling hat sich in diesem Jahr zwar lange geziert, aber für den Bend ist er gerade noch rechtzeitig gekommen. Das hebt entsprechend die Stimmung bei den Schaustellern. „So gut war es in den vergangenen zehn Jahren nicht“, schwärmt Peter Loosen, der Vorsitzende des Aachener Schaustellerverbands.

Aachener Nachrichten, 03.04.2018
Martina Stöhr

Zumindest bei der Eröffnung der Osterkirmes am Samstag hält der Himmel über Aachen dicht. Für die übliche kalte Dusche sorgt in solchen Fällen dann die Wildwasserbahn „Big Splash“. Oberbürgermeister meistert den Fassanstich.

Das Wetter zeigt sich gnädig beim offiziellen Fassanstich. Und so startet der Bend am vergangenen Samstag bei „strahlendem Sonnenschein“. Die ersten Gäste lassen nicht lange auf sich warten.

Aachener Nachrichten, 31.03.2018
Holger Richter

So viele große Fahr- und Laufgeschäfte gab es auf der Aachener Kirmes noch nie. Die Besucher haben es sich so gewünscht. Fast jeden Zentimeter ausgereizt.

Aachen. Wetteraussichten? „Da sagt einem doch jede Wetter-App etwas anderes“, sagt Markus Schöning. Das Wetter könne auch er als Bend-Manager nicht beeinflussen. Doch egal, ob es an Ostern und danach nun regnet oder ob die Sonne scheint, bestens vorbereitet fühlt sich das Organisationsteam vom Eurogress für den Osterbend, der am heutigen Karsamstag um 14 Uhr seine Pforten öffnet.

Aachener Nachrichten, 22.08.2016
Nina Krüsmann

„Wir sind wirklich sehr zufrieden mit dem diesjährigen Sommerbend. Es gab noch nie so wenig Schlägereien oder sonstige Probleme auf dem Bendplatz. Und die Besucher haben sich einfach gut aufgehoben gefühlt“, zieht Schaustellerchef Peter Loosen eine positive Bilanz des diesjährigen Sommerbends, der heute mit dem großen Feuerwerk endet.

Aachener Zeitung, 13.08.2016,

Aachen. Anschnallen, festhalten und los geht‘s: Ab heute geht es für elf Tage wieder richtig rund auf dem Öcher Sommerbend. An zahlreichen Fahr- und Laufgeschäften warten Nervenkitzel, Temporausch und eine ordentliche Portion Spaß.

Aachener Nachrichten, 13.08.2016, Gerald Eimer

Heute fällt der Startschuss für den Sommerbend. Veranstalter erwarten bis zu 200 000 Besucher. Gute Mischung soll Familien glücklich machen.

Aachen. Lässt sich ein schönerer Ausklang der Sommerferien denken? Elf Tage lang geht es von heute an wieder richtig rund auf dem Bendplatz, und nach Stand der Dinge sollen auch alle Fahrgeschäfte laufen – einschließlich der Achterbahn, die diesmal „Crazy Mouse“ heißt.  

Aachener Zeitung, 29.03.2016
Es sind die Menschen und ihre Geschichten, die das Volksfest zu etwas Besonderem machen Volksfest ist nicht gleich Volksfest: Das beweist auch der traditionelle Öcher Bend, der seit einigen Tagen für jede Menge Rummel im Städtchen sorgt.

Aachener Nachrichten, 26.03.2016
Heute beginnt der Osterbend mit der gewohnten Kirmes-Mischung für Überflieger, Nostalgiker und stille Genießer. Sein Job habe durchaus seine schönen Seiten, erzählt Bend-Manager Markus Schöning. Man muss wohl auch die Nerven dafür haben, als eine Art Vorkoster die Fahrgeschäfte für die größte Kirmes der Euregio auszuprobieren.

Aachener Zeitung, 26.03.2016
Am heutigen Samstag öffnet der Osterbend seine Tore. Neben neuen Attraktionen ist diesmal auch Nostalgie angesagt. Geisterbahn, Autoscooter, XXL-Achterbahn und Go-Kart: Beim Osterbend trifft in diesem Jahr Altbekanntes auf ganz Neues. Wobei „neu“ nicht unbedingt aktuell oder modern heißt, denn auch die Nostalgie hält Einzug bei der größten Kirmes in der Euregio, etwa mit einer Berg- und Talbahn aus dem Jahre 1939.

Mittwoch, 23.03.2016, Aachener Nachrichten
Nina Krüsmann Den Veranstaltern liegen keine Hinweise auf eine Gefährdung vor, dennoch wird das Sicherheitskonzept weiter ausgebaut.

Donnerstag, 24.03.2016, Aachener Nachrichten
Mobile Werbung des Schaustellerverbandes. Großer Herzenswunsch.
Auch wenn der Bend noch nicht angefangen hat, waren Karussell, Riesenrad und Überschlagschaukel schon an verschiedenen Stellen in der Städteregion zu sehen.

 
Virtuelle Tour beginnen